Back
 Jawohl, Kenner fahren DKW! und warum?   ^ back to [61] All models (115, 155).
- - - - - - - - - - - - -

[56-57] Humlan. [57-59] Humlan (Norway). [60-61] Standard, Hummel (CSR bytesprislista, Finland, Schweiz).

[59-60] Super Sport. [61] All models (115, 155). [61] Kenner fahren DKW

 

[62-63] Sport, Violetta. [62-63] Hummel 115, 155 (USA). [63] Hummel 136 (Holland). [64-65] Areo, Special.

 

     
 

Jawohl, Kenner fahren DKW! und warum?

weil sie wissen, daß die DKW-Konstrukteure selbst begeisterte Motorrad-Sportler sind, die auch die verborgensten Wünsche der Moped- und Motorradfahrer kennen. 

DKW war schon immer sportfreudig, hat seine Fahrzeuge regelmäßig zu schärfsten Prüfungen abgestellt und von Sieg zu Sieg geführt. Rekorde, Meisterschaften und viele Goldmedaillen wurden Jahr für Jahr auf DKW errungen, so erst bei der Internationalen 3-Tagefahrt 1960

3 Klassensiege · 6 Gold-, 3 Silbermedaillen  · Beste aller Fabrikmannschaften

9 Lizenzfahrer am Start · ein 100%iger Erfolg.

Die Zerreißproben, die hier bestanden wurden, sind Qualitätswertmesser, welche auf die Serienfertigung übertragen, allen DKW-Freunden zugute kommen. 

Ganz egal für welchen Zweck Sie ein motorisiertes Zweirad benötigen; DKW wird Sie nie enttäuschen! DKW ist das Fahrzeug für Motor-Sportler und für den Berufsverkehr, immer startklar und fahrbereit. 

Tausende erfahrene DKW-Händler im Bundesgebiet sind gerne bereit, Ihr Zweirad zu betreuen, denn DKW-Kundendienst ist bekannt als vorbildlich. Mit DKW werden Sie überall bewundert und Ihre Freunde beglückwünschen Sie zu ihrer Wohl!

 

 

 

 

Die Herstellung von 3 bekannten Markenmopeds 

DKW - VICTORIA- EXPRESS in den Werken der ZWEIRAD UNION AG. ermöglicht eine noch rationellere Fertigung, deren Vorteile in erster Linie dem Verbraucher zugute kommen.

 

Sicher werden Sie in diesem Zusammenhang einige kurze, technische Angaben aus unserer Fabrikation interessieren:

 

 

LACKIERUNG:

Jedes Teil wird in umfangreichen Entrostungs- und Phosphatieranlagen einwandfrei vorbereitet und dann in modernsten Einrichtungen mit 2-3 Einbrennungen bei 160 ° lackiert. Diese, so behandelten Teile werden laufend von geschultem Personal kontrolliert und stehen Autolackierungen in keiner Weise nach.

 

GALVANIK:

Sämtliche Blankteile werden nach der Entfettung in einer modernen Schleiferei geschliffen, um dann in einem vollautomatischen Verkupferungs-, Vernickelungs- und Verchromungsgerät, unbeeinflußt von manueller Arbeit, die notwendige Schichtstärke zu erhalten. Dieser Automat gewährt eine stets gleichbleibende, hervorragende Qualität und auch hier gelangt kein Teil in die Fertigung, das nicht mehrere Kontrollpunkte durchlaufen hat.

 

KONTROLLE:

Wissen Sie auch, darß ein modernes Moped aus ca. 1200 Einzelteilen besteht nud daß bei uns jedes Teil von geschultem Personal mindestens einmal, oft sogar drei bis viermal kontrolliert wird? Dies ergibt allein ca. 2-3000 Kontrollhandlungen an einem Fahrzeug. Dadurch ist aber auch die unbedingte Zuverlässigkeit unserer Mopeds garantiert, denn es ist unmöglich, daß fehlerhafte oder nicht genau passende Teile Verwendung finden.

 

MONTAGE:

Die Montage unserer Motoren und Fahrzeuge wird auf neuzeitlich eingerichteten Fliehbändern durchgeführt. Der gesamte Montageablauf wird durch Zwischenschaltung von verschiedenen Kontrollstationen überwacht. Jeder Motor läuft am Ende des Montagebandes über einen Bremsstand, wobei Leistung und Funktion genauestens überprüft werden. Die fertig montierten Mopeds oder Kleinkrafträder werden am Schlug des Fliehbandes auf einer Einlaufrolle gefahren und nochmals funktionsgeprüft, bis sie schließlich durch die Endabnahme und Kontrolle in die Packerei zum Versand kommen. Damit ist also absolute Gewähr dafür gegeben, daß nur wirklich einwandfreie Qualitätserzeugnisse unser Werk verlassen.

 

Sie sehen: es wird von uns aus alles getan, um ihnen ein zuverlässiges, wertbeständiges Fahrzeug in die Hand zu geben, an dem Sie viele Jahre Ihre Freude haben.                                                                                                         

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  DKW Spoetnik 115 Blechbanane