GOLD-RAD  B. Goldberg, Köln - Fahrradwerken Goldberg, Köln.   ^ back to Deutsche moped reg. 
- - - - - - - - - - - - -
 Benjamin Goldberg Gold-Rad-Werk Köln
     

Gold-Rad

Fahrradwerken Goldberg, Köln.

 1954 A "rohrrahmen" Goldberg moped with J 50 or S 50 engine.
 1954 Goldrad 53 J  (Rahm. Gitter) J · · · · · · · ·
 1954 Goldrad 54 S  (Rahm. Gitter) S · · · · · · · ·
 1955 Goldrad 55 S S · 1,25 ER P - 2 · 591
 1956 Goldrad 54 ST   (Räd.. 20.26) S <- · DR P - 2 · 630
 1956 Goldrad 56 S  (56 J) S/J 23 · R P - 2 1,5 591
 1957 Goldrad 56 S S · 1,25 R T T 2 1,3 620
 1957 Goldrad 57 S · 1,25 BP T SF 2 1,3 695
 1961 Goldrad 58 Sport S · 1,25 BP T SF 2 1,3 720
 1961 Goldrad 56 ST Transport S · 1,25 R - - 2 1,3 650
                   
 
   Goldrad 1955. Das Moped als Packesel
 
 
  
Goldrad 56 S  Sachs  Bj.56                             Goldrad 56 S  Sachs   1957-58
 
 
   
    
       Goldrad 57   Sachs    1957-58                           Goldberg: Solo-Sport moped Modell 58
 
22      
   [Back to Graziella in Italian reg]
 GOLD-RAD-WERK                                    MOTOGRAZIELLA     Bj.70
 
47
 1955     Das Moped als Packesel   [Transport moped guide.]
 
 

GOLDRAD

Das Vorderrad lagert in einer

verstärkten Pendelgabel.

Hinterrad 26".

Preis DM 630

 

 
 
 
 1956   Goldrad 56 S      
 

Motor: Einzylinder-Zweitakt Sachs, Bohrung 38, Hub 42, Verdichtung 1 : 6, Dauerleistung 1 PS bei 4000 U/min., 

          Höchstdrehzahl 4100 U/min. 

Vergaser: Bing 1/12/20 D 56/ND2,10/3.

Elektrische Anlage: Bosch-Schwungradlichtmagnet 6V 17 W, Kerze Bosch W 175 T 11, Gewinde M 14. 

Getriebe und Antrieb: 2-Gänge, Drehgriffschaitung, ZweischeibenKorklamellenkupplung Sekundärkette 1/2 x3/16,

                               Abstufung 1:2,89:1,77. 

Rahmen: Zentralrohrrahmen, Federgabel, Leichtmetallfelgen. 

Bereifung: v. 23x2,00, h. 23x2,00, Reifendruck v. 1,1 - h. 1,2. 

Bremsen: F&S-Bremstrommelnaben. 

Tankinhalt: 5,3 Ltr., Reserve 0,5 Ltr., Gemisch 1:25.  

Verbrauch: Normverbrauch 1,5 Ltr./ 100 km. 

Abmessungen:

Länge 7650 mm,

Breite 560 mm,

Höhe 1000 mm,

Rastand 1100 mm,

Bodenfreiheit 130 mm,

Gewicht 35 kg. 

 

Preis: DM 591,-. 

Auf Wunsch gegen Aufpreis

mit Teleskopgabel, Hinterradfederung und Vollnaben lieferbar. 

 

Hersteller: B. Goldberg, Köln

 

 

 

 

                   Goldrad 56 S

 

 
 
 1957-58   Goldrad 56 S      
 

Motor: Einzylinder-Zweitakt Sachs, Bohrung 38, Hub 42 Verdichtung 1 :6, Dauerleistung 1,25 PS bei 4100 U/min., 

          Höchstdrehzahl 5500 U/min.                

Vergaser: Bing 1/12 HD 56, ND 1517, NS 2. 

Elektrische Anlage: Bosch-Schwungradlichtmagnet 6V 17 W, Kerze Bosch W 190 M 11 S, Gewinde M 14. 

Getriebe und Antrieb: 2 Gänge, Drehgriffschaltung, Zweischeiben - Korklamellenkupplung, Sekundärkette 1/2 x 3/16,

                               Abstufung 26,7:15,4:1. 

Rahmen: Zentralrohrrahmen, Teleskopgabel, Leichtmetallfelgen. 

Bereifung: v. 23x2,00, h. 23x2,00, Reifendruck v. 1,1 - h. 1,2. 

Bremsen: F&S-Vollnaben. 

Tankinhalt: 5,3 Ltr., Reserve 0,5 Ltr., Gemisch 1:25. 

Verbrauch: Normverbrauch 1,3 Ltr./ 100 km. 

Abmessungen:

Länge 1650 mm,

Breite 560 mm,

Höhe 1000 mm,

Radstand 1100 mm,

Bodenfreiheit 130 mm.

Gewicht 35 kg. 

 

Preis: DM 620,-.

Auf Wunsch gegen

Aufpreis mit

Hinterradfederung

lieferbar. 

 

 

B. Goldberg, Köln

 

 

 

 

 

                       Goldrad 56 S

 

 
 
 1957   Goldrad 57 1957-58    
 

Motor: Sachs Einzylinder-Zweitakt, Bohrung 38, Hub 42,Verdichtung 1:6, Dauerleistung 1,25 PS bei 4100U/min.,

         Höchstdrehzahl 5500 U/min. 

Vergaser: Bing 1/12 HD 56/ND 1517, NS 2. 

Elektrische Anlage: Schwungradlichtmagnet 6 V 17 W, Kerze Bosch W 190 M 11 S, Gewinde M 14. 

Getriebe und Antrieb: 2 Gänge, Drehgriffschaltung, Zweischeiben - Korklamellenkupplung, Sekundärkette 1/2 x3/16,

                              Abstufung 1 :2,89:1,77. 

Rahmen: Preßstahl-Schalenrahmen, Teleskopgabel, Hinterradschwinge mit Teleskopfederbeinen, Leichtmetallfelgen. 

Bereifung: v. 23x2,00, h. 23x2,00, Weißrand, Reifendruck v.1,1-h.1,2. 

Bremsen: F&S-Vollnabenbremsen, 90 mm Ø. 

Tankinhalt:,5,3 Ltr., Reserve 1,5 Ltr., Gemisch 1:25. 

Verbrauch: Normverbrauch 1,3 Ltr./ 100 km. 

Abmessungen:

Länge 1770 mm,

Breite 630 mm,

Höhe 1050 mm,

Radstand 1150 mm,

Bodenfreiheit 100 mm. 

 

Preis: DM 659,- inkl. Tachometer. 

 

Hersteller:

B. Goldberg, Köln

 

 

                     Goldrad 57

 

 

 

 

 
 
 1958        
 
 

Goldrad-Moped, mit Sachs-50 Motor, 47 ccm.

Einsitzer, kein Originallack.

Erstzulassung: 25.04.1958

 

 

                   

 
 
 1959   Solo-Sport moped Modell 58   Radmarkt 1959 nr.5 sid.24  
 
 
 
               Goldberg: Solo-Moped 57                                  Goldberg: Solo-Sport moped Modell 58
 

B. Goldberg, Köln

Zur Zeit werden die beiden abgebildeten Solo-Mopeds angeboten, beide mit Sachs-Zweigangmotor: das Modell 57 mit

Preß-stahl-Schalenrahmen, 5,3-Liter-Tank, Voll-bremsnaben, Bereifung 23 X 2,00 und Sattel, ferner ein Solo-Sportmoped,

ebenfalls mit Preßstahlrahmen, aber 10,8-Liter-Tank, Bereifung 23 X 2,25 und Sitzbank. Beide Ausführungen sind mit

einer vorderen Telegabel und einer Hinterradschwinge mit Federbeinen ausgerüstet.

 

 

 

 

Solo-Sport moped Modell 58

 

 
 
I1b    
 1958  IDEAL SPORTHELM.   Das Motorrad 8/58    [Sturzhelm main.]