Meister-Fahradwerke, Bielefeld.
 MEISTER Meister Werke, Erhard Doppelt, Bielefeld. ^ back to Meister Main.
- - - - - - - - - - - - -

[51-53] Meister bicycle with Küchen helpengine , Junior Moped m. Jlo, Saxoni.

[1954] Meister Saxoni, Meister Junior II, Meister Lady. [1955] Meister M 45/3. [1955] Meister Solo-Roller.

[56-57] Meister M 45 F. [1957] Meister M 45 SL.

[1960] Meister Zweigang Standard, Meister Zweigang Luxus, Meister Zweigang Automatik.

   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     

Meister M 45 SL, Mammut 245 SL, Phänomen 67 SL 

Lackierung: Resedagrün/Creme. 

 

Was sold in Holland of Burgers ENR, Amersfoort.

 

         Meister M 45 SL   Bj.57
 
 
 1957    
 

Meister SUPER-LUXUS Type M 45 SL

präsentiert eine neue Linie im Mopedbau.

 

Die völlige Abdeckung aller Bauteile und die großzügige Gestaltung der glattflächigen Karosserie nach modernsten Erkenntnissen verleiht diesem Modell jene besondere Note, die es wohltuend abhebt von der Vielzahl herkömmlicher Mopedtypen. 

 

Nicht nur die äußere Eleganz der im höchsten Grade zweckbedingten Vollverkleidung (Schmutzschutz für Fahrer und Maschine), sondern auch die konstruktive Lösung des inneren Aufbaues (nebenstehende Abbildungen) lassen schon auf den ersten Blick die vielfältigen Vorzüge und die technischen Feinheiten des SL-Modells erkennen. 

 

Kurzum, ein Moped "aus einem Guß", das an Komfort und Bequemlichkeit ein Maximum aller Wünsche des modernen Menschen unserer Zeit erfüllt und dabei gleichzeitig das beglückende Gefühl 100%iger Fahrsicherheit vermittelt. 

und noch eins: Es ist eine Visitenkarte Ihres guten Geschmacks! 

 

 

 
 
 
 
 1957     [Back/to Das Moped... reg.] 
 
 
 
 
 
 1957-58   Meister M 45 SL  
 

Motor: Luftgekühlter Einzylinder-Zweitakt Sachs, Bohrung 38, Hub 42, Verdichtung 6:1, Dauerleistung 1,25 PS bei 4100 U/min., Höchstdrehzahl 5500 U/min. 

Vergaser: Bing 1/12 HD 56, ND 1517, NS 2. 

Elektrische Anlage: Schwungradlichtmagnet, 6 V 17 W, Kerze Bosch W 190 M 11 S, Gewinde M 14. 

Getriebe und Antrieb: 2 Gänge, Drehgriffschaltung, ZweischeibenLamel lenkupplung,Abstufung 1 :26,7: 15,4, Kraftübertragung durch Kette auf Hinterrad. 

Rahmen: Vierkant-Stahlrohrrahmen, kurze Schwinge mit Gummi-Drehfedern vorne, Schwinge mit zentraler Druckfeder, hinten Steckachse. 

Bereifung: v. 23 x 2,25, h. 23 x 2,25.   

Bremsen: Vollnabenbremsen, Trommel Ø ca. 90 mm. 

Tankinhalt: 6,5 Ltr., Reserve 1 Ltr., Gemisch 1:25.   Verbrauch: Normverbrauch 1,3 Ltr./ 100 km. 

Preis: DM 715,-.  

Steuer: frei.   

Versicherung: DM 16,- p. J.   

Hersteller: Meister-Werke, Bielefeld