EXPRESSWERKE AG., NEUMARKT/OPF
 EXPRESS Expresswerke A.G., Neumarkt/Oberpf. Nürnberg. ^ back to Express Main.
- - - - - - - - - - - - -

[53-55] Radexi (I). Kinder fahrrad. [53-58] Express motor M52, M53 u. M54.

[55-56] Radexi II. [56-57] Radexi II: Luxus original. -III: Standard, Luxus, Sport.

[58] Radexi III: Standard, Luxus, Sport, Rollermoped u. Express motor M53. [60] Carino Sportmoped. Express TS für 2 Personen.

[63] Standard Einsitzer · TS Zweisitzer. Mokick Carino MK. Radexi 136/166. Kleinkraftrad 115. Kavalier 115/155.

 

 Expressenwerke Aktiengesellschaft, Neumarkt/Opf bei Nürnberg.  
 
N1   
                                
 

 

Express Moped Radexi Bj.53

Motor: Express M 52

 

 

Express Moped Radexi Bj.53

Motor: Express M 52

 

 

 

 

N2    
   
 

 

Express Moped Radexi Bj.53

Motor: Express M 52

 

 

Express Moped Radexi Bj.53

Motor: Express M 52

 

   
 
N3       
                             
 

 

Express Kinderfahrrad. Bj.55

 

 

Express Moped Radexi Bj.55

Motor: Express M 52

 

 

 

 
M1a    
 1953   TECHNISCHE DATEN: Express Moped Radexi.  
 

Motor: Einzylinder - Zweitakt - EXPRESS - Blockmotor mit Umkehrspülung (Flachkolben), 42 mm Bohrung, 

          36 mm Hub, Hubraum 49 ccm - Verdichtung 1:6, Leistung 1,2 PS bei 4500U/min.

Vergaser: Pallas 10 Z.

Zündlichanlage: ULZ 6/3/12 L - 6 V/3W. Zündzeitpungt 1,5-2 mm o.T.

Zündkerze: Beru 174/14 U, Bosch W 175 T1.

Schmierung: Gemich 25:1mit selbtmischendem Markenöl.

Kraftübertragung: Verstärkte Kette 1/2x3/18 - 7,8 Rollen.

Fahrgestell: Tankrahmen mit 3 Liter Inhalt, Reserve 0,4 Liter.

Gabel: Federgabeln mit zwei Druckfedern.

Naben: Vorne und hinten Trommel-Bremsnaben.

Bremsen: Innenbacken bremsen 90 mm Ø, 18 mm breit; vorne Bowdenzug, hinten Rücktritt-Gestänge mit Nachstellschraube.

Bereifung: 26x2.00", hinterer Reifen verstärkt.

Sattel: Schwingsattel, in der Höhe verstellbar.

Lenker: In der Höhe verstellbar, mit kombinirtem Kopplungs-Schaft-Drehgriff. Gasdregriff und Bremshebel.

Beleuchtung: 6 V, 2,7 W, Scheinwerfar mit Kurzschlußknopf und Einbaumöglichkeit für VDO-Moped-Tachometer. Rücklicht 6 V, 0,6 W.

Sonstige Ausstattung: Gepäckträger mit  2 Werzeugkästen, Werkzeug, stabiler Seitenständer, Tragriff, Luftpumpe, Tretstrahler - Pedale, Glocke, breite Schutzbleche und Kettenschutz. 

Emaillierung: Fischsilber  

Gewicht: 32,2 kg. 

Kraftstoff-Verbrauch: 1,3 Liter bei 30 km Std.

Abmessungen: Gesamtlänge: 1660 mm

Gesamtbreite: 590 mm. Sattelhöhe 800 mm (verstellbar).

 

 

 

 
 
M1b    
             
 
M2a    
 

EXPRESS MOPED RADEXI, dieses neue, zuverkässige Fahrzueg macht Sie unabhäning von anderen Verkehrsmitten und bringt Sie billig zur Arbeitsstätte oder an Ihr Ausflugszeil. Im Radexi verbindet sich glücklich die 70jährige Erfahrung Der EXPRESSWERKE mit neuzeitlichem Fortschritt. Das auffallende Hauptmerkmal dieser Neukonstruktion ist der als Rahmen Gepreßte Kraftstofftank. Er ist so sinnreich geformt, daß jedes Radexi sowohl für Herren wie für Damen gleich verwendbar ist.

Der äußerst robuste Einzylinder-Zweitakt-Blockmotor mit 49 ccm Zylinderinhalt, der 1,2 PS leistet, ist ein Erzeugnis der EXPRESSWERKE. Er nimmt Steigungen bis zu 15%. Kopplung, Leerlaufschaltung und Pedalgetrieb sind im Motorblock eingebaut. Die Antrieb erfolgt nur durch eine kette.

Die formschönen und zuverlässigen Trommelbremsen sorgen für größte Fahrsicherheit. Im Vorderrad befindet sich eine Bowdenzug-, im Hinterrad eine Rücktrittbremse. Die Federgabel mit zwei Druckfedern fängt Fahrstöße ob, ermöglicht ein elastisches Fahren und Fahrzeug.

Die EXPRESS-Ausfallenden, die sich in Jahrzehnten bewährt und zur Beliebtheit der EXPRESS-Erzeugnisse beigetragen haben, sind in der Fachwelt ein Begriff, sie haben auch beim Radexi wieder Verwendung gefunden.

Ein praktischer Handgriff an der Rahmen ermöglicht ein bequemes Trogen.

Einfache Bedienung, geringer Verbrauch und daher kleinste Betribskosten zeichnen das Erzeugnis der weltbekannten, ältesten Fahrradfabrik des Kontinents besonders aus und ermöglichen auch dem Kapitalschwachen die Teilnahme an der Motoriserung.

Auf Wunch und Aufpreis mit: Volltrommel-Bremsnaben und im Scheinwerfer eingebautem Tachometer.

 

 

 

 
EXPRESSENWERKE AKTIENGESELLSCHAFT NEUMARKT/OPF. BEI NÜRNBERG  
 
M2b    
 1953  Express Radexi.   Typ: Kleinkraftrad, Leichtkraftrad.  
 

 

 

 

 

 

 

 
 
M3a  Children  
 1955   Express Kinder - Fahrrad.   [Children vehicles index.] 
 

Das Kinder-Fahrrad wurde dem Mopedmodell "Radexi I" nachempfunden. 

Am Gepäckträger sind beidseitig die auch zur Ausstattung des Mopeds gehörenden Werkzeugdosen angebracht.

 

 

 

 

 

 
 
M3b    
 1955   EXPRESS MOPED Radexi. RADEXI - zuverlässig - bequem - billig !
 
 
 
      MOPED Radexi.
 
 EXPRESSENWERKE AKTIENGESELLSCHAFT NEUMARKT/OPF. BEI NÜRNBERG